Liedermacherin

Sandel1958 in Heilbronn geboren und aufgewachsen. Nach dem Studium der Sozialpädagogik in Würzburg lebte und arbeitete sie lange Jahre in Mosbach. Nach zwei therapeutischen Zusatzausbildungen machte sie sich beruflich selbständig und leitet seit 2002 zusammen mit ihrer Kollegin Barbara Althoff-Koch das “Haus der Stille“ in Mudau-Waldauerbach, ein Zentrum für Körperpsychotherapie und Ausbildungsstätte für “Leib-,Atem- und Stimmtherapie“ nach Karlfried Graf Dürckheim.

Therapie und Musik durchdringen sich und ergänzen einander. Seelische Einblicke, menschliches Suchen und Fragen und kleine und große Ereignisse werden in ihren Liedern besungen.

Sie gehen unter die Haut, denn da kommen sie auch her.
Eine gesunde Prise Humor ist oft mit eingefangen.
Die musikalische Entwicklung von Elisabeth Sandel ist rein autodidaktischer Natur und hat seit ihrem 15. Lebensjahr den Schwerpunkt Gitarre und Gesang.

Über modernen Sacro-Pop als Sängerin mit Band und Chor im kirchlichen Bereich kam Elisabeth Sandel zur amerikanischen Folk-Musik, in der sie lange Jahre aktiv als Solistin und im Folk-Duo mit Fritz Peischl unterwegs war.
Seit 1990 schreibt und interpretiert sie eigene Lieder vorwiegend in deutscher Sprache.
In der badischen Presse wird sie als weibliches Pendant zu Reinhard Mey lobend erwähnt und macht sich im dortigen Raum einen vielversprechenden Namen.

Das Hauptmotto ihrer Auftritte heißt:
“ Ich erzähl’ einfach von mir.......aber nicht nur“
andere Themen entstammen ihren zahlreichen CD-Produktionen wie z.B.
„ Mitte des Lebens“
„ Von Binsen und anderen Weisheiten“
„ Licht und Schatten“

Elisabeth Sandel betrachtet sich nicht als Künstlerin oder als Profi. Sie ist eine, die einfach unterwegs ist, um mit ihren Liedern die Menschen aufzusuchen, die sich gerne berühren lassen.
Da gehen Musik und Therapie Hand in Hand.


Sandel   Sandel


Bisherige Alben:

Ich schenk' dir ein Lied - CD 1995
Fragen - CD 1996
Verwandlung - CD 1998
Mitte des Lebens - CD 2000
Von Binsen und anderen Weisheiten - CD 2002
Von Licht und Schatten - CD 2004
Tanz mit der Zeit - CD 2006

Über allem der Himmel - CD 2008
Von Anfang an - CD 1990-2010
Weitergehn - CD 2010




Beim Mundartwettbewerb des Regierungsbezirks Karlsruhe "de gnitze Griffel" erhielt Elisabeth Sandel in den Jahren 2005 und 2009 jeweils den 2. Preis in der Sparte Lied.

 



Kontakt:
Elisabeth Sandel, Haus der Stille, Galmbacher Weg 17, 69427 Mudau
Fon+Fax: 06284 / 928792